Blog

Was machst Du denn so auf Sansibar?

Könnte Havanna sein –  die vergesellschaftete Wohnung in Stone Town (Foto oben) zeigt exakt dieselben Verfallsfalten, aber auch die unermüdlichen, meist weiblichen Versuche, dem Zerfall etwas Schönes entgegen zu setzen. Das afrikanische Phänomen des Alles-ist-immer-kaputt  – es bestimmt auch mein Leben hier. Was machst Du eigentlich so den ganzen Tag auf Sansibar? Kaum eine Frage

[ Read More ]

Let me be your duck

Patches of music swirl into the sky. It has rained. How unusual. In January. In Zanzibar. The island has smoothly gone from X-Mas and New Year mode into Maulidi celebrations, as they here call the parties for the prophet’s birthday. We listen to the music from our rooftop apartment above Stone Town, a peculiar mix

[ Read More ]

The night before Christmas

December: It’s raining in Zanzibar. And windy. The north-east monsoon Kaskazi hitting the island as usual during the X-mas holiday season. This is when people get colds, or homa, as they say in Swahili. Jolly well, we have Dean Martin and Nat King Cole to listen to. „Let it snow“ – at the pool side

[ Read More ]

Christmas bei 36 Grad

Dies ist mein vierter Winter auf der Insel. Ich unterhalte ein Winterbüro hier und arbeitete als Journalistin, so wie in Hamburg und überall dort, wo mich mein Job hinführt. Aber Sansibar wäre nicht Sansibar, wenn ’s neben der Arbeit nicht auch reichlich Spaß und Action gäbe. Gleich nach meiner Ankunft ging’s los mit Christmas Tree

[ Read More ]

License to peep…

Wie ist das, wenn man als Journalist ein privates Buch schreibt? Antwort: Ein bißchen was von allem – Reisetory, Liebesgeschichte, Gesellschaftsporträt. Hier eine exklusive Gratis-Leseprobe und ein paar Sätze über meine Motivation – macht Euch selbst ein Bild. »Ich frage Politiker, warum ihr Land so korrupt ist. Männer, warum sie fremdgehen … … und von Frauen

[ Read More ]