Save the date! Unsere Lieblings-Termine des Jahres 2018

Von Johnny Depp im Stadtpark in Hamburg, über „Afrika’s Woodstock“, das Busara-Festival auf Zanzibar, The Grand Opening unserer neuen Lieblingsstadt Fumba (ebenfalls Zanzibar) bis hin zum wunderbaren Elbjazz-Festival – hier findet Ihr alle – für uns – wichtigen FSWL-Termine des Jahres. Genau 6 Mega-Events. Wir hoffen doch, wir sehen uns dort?

IMG_1813

From Sansibar with Love: Ahmed und Lulu (Mitte) modeln auf unseren privaten Kanga Fashion Show vor Gästen wie Gaby und Wolfram – während unserer Private Tours

7. Januar – 31. März 2018 und Juli-August 2018: From Sansibar with Love Touren & Experiences in Stone Town

Authentische Erlebnisse statt geschnitzter Giraffen – Künstler, Galerien, Schönheitsgeheimnisse, Mode made in Zanzibar: Wir zeigen Euch auf unseren beliebten Private Tours durch Stone Town, was auf der Insel abgeht. Hier findet Ihr alle Infos zu den Halbtagestouren

IMG_2832

Go local: Ahmed auf dem Busara-Festival, dem viertägigen Musikfestival auf Sansibar, 8.-11. Februar 2018

8. – 11. Februar 2018: Sauti za Busara-Musikfestival auf Sansibar

46 Shows an vier Tagen auf zig Bühnen, Extra-Events in der ganzen Stadt, ein Straßenparade zum Auftakt, rund 20 000 Besucher aus der ganzen Welt. Das Sauti za Busara-Musikfestival (zu deutsch: Stimme der Weisheit) mit Afro-Bands aus der ganzen Welt von Funk bis Taarab soll in diesem Jahr zum 16. Mal statt finden. Einmal, 2016, ist es wegen Geldmangel ausgefallen, so bleibt es eine jährliche Zitterpartie.

2_ELBJAZZ_Elbphilharmonie_Logo_Poller © Claudia_Höhne

Schiffshörner tuten, alles strömt zu Blohm und Voss und jetzt auch in die fantastische Elbphilharmonie, Hamburgs neues Wahrzeichen, zum ELBJAZZ Festival

1. und 2. Juni 2018: Elbjazz an der Elbe und in der „Elphie“ in Hamburg

Mein Grund, im Frühjahr von Sansibar nach Hamburg zurückzukehren, war neben der Regenzeit auf sansibar in den letzten Jahren das Elbjazz-Festival, das immer im Frühjahr stattfand. 2017 wurde das Format geändert: Verkürzt auf 2 Tage, immer noch an tollen Spielorten rund um die Elbe, findet das Festival jetzt sam ersten Juni-Wochenende statt. Diesmal dabei: Nneka, eine coole Jazz-Pop-Sängerin aus Nigeria, die in Deutschland lebt. Und Nneka habe ich 2012 bei meinem ersten Busara-Festival auf Sansibar erlebt. Es gibt keine Zufälle.

Bildschirmfoto 2017-12-29 um 17.53.02

Wer rockt denn da? Johnny Depp und Alcie Cooper vereint bei den „Hollywood Vampires“, auf 16 Gigs im Frühsommer in Deutschland, Frankreich, Italien und einer im Stadtpark Hamburg – nix wie hin

2. Juni 2018: Rock’n roll mit Johnny Depp live im Stadtpark, Hamburg

Ich muss zugeben, die „Hollywood Vampires“ kannte ich noch nicht, hab mich aber schlau gemacht, dass in diesem Hollywood Hardrock Trio seit 2015 Johnny Depp, Alice Cooper und als Dritter im Bunde Joe Perry rocken: Das Ganze entstand aus einem Trinkclub in L.A., im Mai startet die 2018 Tour in Moskau, am 2. Juni kommen die Jungs nach Hamburg auf die kleine Stadtpark-Bühne. Da kommt man an Johnny Depp easy auf Armlänge heran. Was für ein Vergnügen verspricht das zu werden! Schade, dass am selben Tag auch das Elbjazz weiter läuft…da werden wir uns genau timen müssen in Hamburg

Termine des Jahres FUMBA

Häusle bauen auf Sansibar: Das Richtfest ist geschafft, die ersten Bewohner ziehen in die Grüne Zukunftsstadt Afrikas, nach Fumba Town – ein besonders schönes Ereignis

30. Juni 2018: Einzugstermin in der grünen Zukunftsstadt Fumba auf Sansibar

Nichts wie zurück nach Sansibar! Am 30. Juni steigt die hochoffizielle „Fumba Town Opening Ceremony“, der Startschuss zum Wohnen in der afrikanischen Zukunftsstadt, deren Erfindung und Bau auf einige junge engagierte Leipziger zurück geht. Sebastian Dietzold, sein Bruder Tobias Dietzold und Permakulturist-Gärtner Franko Gohse haben aus einer Vision eine Stadt gemacht. Seit Monaten verfolgen wir das vor zwei Jahren ins Leben gerufene Projekt u.a. mit einer Reportage im STERN Magazin. Die ersten 100 von geplanten 1247 Häusern und Wohnungen sind jetzt bezugsfertig. Hongera! Die Eröffnung findet in Verbindung mit dem ZIFF Filmfestival statt, eine geniale Idee, um die neue Stadt auch kulturell mit Leben zu füllen.

IMG_1436

Im Filmrausch: Ahmed und ich beim letzten ZIFF Filmfestival – in der VIP Lounge des „6 degrees south“-Restaurants , versteht sich!

10. – 15. Juli 2018: Zanzibar International Film Festival (ZIFF) auf Sansibar

Was hatten wir Spaß bei meinem ersten ZIFF in 2017, als die Künstlerin Cornelia Kemper-Herlet und Hans-Josef Fuhrmann bei uns auf Sansibar waren. Gratis-Filme Tag und Nacht im Alten Fort, Ahmed als Usher; raus aus unserem Penthouse in der Altstadt, drei Minuten Fußweg zum Fort, wieder zurück in die Wohnung – so ging das den ganzen Tag. Das ZIFF findest in diesem Jahr zum 21. Mal statt; immer ein bißchen chaotisch, aber die Filme sind’s wert – darunter afrikanische Newcomer aus tollen fimproduzierenden Ländern wie Mali, Burkina Faso, aber auch aus Nollywood in Nigeria. Der verstorbene Sansibar-Pionier Emerson Skeens, ein guter Freund, den ich auch in meinem Buch From Sansibar with Love beschreibe, hat das Filmfestival 1997 ins Leben gerufen.

Have fun in 2018 – From Sansibar with love!